DragonPrime - LoGD Resource Community
Welcome Guest
  • Good afternoon, Guest.
    Please log in, or register.
  • February 20, 2019, 01:15:50 PM
Home Forums News Downloads Login Register Advanced Search
* * *
DragonPrime Menu
Login
 
 
Resource Pages
Search

Pages: [1]   Go Down
  Print  
Author Topic: Erklrung zur Rassenerstellung  (Read 3445 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Arvex
Guest
« on: June 14, 2005, 01:04:44 PM »

Hallo.

Bevor ich es in Englisch versuche, stelle ich lieber meine Frage erstmal hier. Es geht um eine Rasse die ich erstellen mchte, und habe mir schon andere Rassenmodule angeschaut und auch hier die Beschreibung dazu.

Soweit ist mir eigentlich alles klar, aber die Rasse soll einen Rassenbonus bekommen, welcher auch ausgeglichen ist und nicht die Spielbalance durcheinander bringt. Deshalb, wer kann mir folgende Codezeile erklren
Code:
"atkmod"=>"(<attack>?(1+((1+floor(<level>/5))/<attack>)):0)",
Ich knnte natrlich nach dem Try & Error Verfahren handeln und es vielleicht richtig hinbekommen, aber verstehen wrde ich es dann nicht.

cu, Arvex
Logged
XChrisX
Global Moderator
Mod God
*****
Offline Offline

Posts: 4647

Be aware of the squirrel!


View Profile WWW
« Reply #1 on: June 14, 2005, 10:08:33 PM »

"atkmod"=> Bonuspunkte auf Angriff


"(<attack>?" -> Hat der User mindestens einen Angriffspunkt.

"(1+((1+floor(<level>/5))/<attack>))" Wenn ja, dann ist der Bonus:

(((Level / 5) (abgerundet) + 1) / Angriff) + 1


":0)", -> Wenn nein, dann ist der Bonus 0
Logged

Running for more than three years now:
Arvex
Guest
« Reply #2 on: June 15, 2005, 07:28:09 AM »

Danke XChrisX

atkmod war mir eigentlich klar  Wink aber jetzt versteh ich auch den Rest  Grin Entsprechend kann ich das jetzt auch auf defense anwenden und ich wei wofr das floor und die 0 stehen. Grade die Null war mir uerst unklar, da ich von einer division durch 0 ausgegangen bin.

cu, Arvex
Logged
XChrisX
Global Moderator
Mod God
*****
Offline Offline

Posts: 4647

Be aware of the squirrel!


View Profile WWW
« Reply #3 on: June 15, 2005, 08:22:55 AM »

anstatt

if($condition)
  do1();
else
  do2();

kann mann auch schreiben:

$condition?do1():do2();
Logged

Running for more than three years now:
Pages: [1]   Go Up
  Print  
 
Jump to:  


*
DragonPrime Notices
Version 1.1.2 is the current supported version and is available for download.

Support Us
No funds raised yet this year
Your help is greatly appreciated!
Recent Topics
DragonPrime LoGD
Who's Online
27 Guests, 1 User
aeanos
Home Forums News Downloads Login Register Advanced Search